Harley Davidson Breakout Custombike

Kaufpreis: Є22599.00 Angebot machen

Harley Davidson gebraucht günstig kaufen

Current customer rating: (3)
based on 8 votes

Fahrzeugbeschreibung

Verkaufe Harley Davidson Breakout CustombikeBj 201413414 Km
Umbau: Felgen Neu Beschichtet Neuer LED Scheinwerfer Neue Schwarze Bremsscheiben CNC Tachoring RSD TankdeckelRSD Kupplungsdeckel RSD Zündungscover Neue Custom GriffeNeue Vorderreifen
Neuer Hinterreifen
Neuer Customfender
Neue Achscover
Neue Gabelcover
Neue Custom Spiegel
Neue Schwarze Brems und Kupplungshebel Lenker Dragbar 1 1/4 Zoll mit innen verlegten Kabel
Neuer Falco  Auspuff  mit Kurzen Krümmer  mit e Zeichen 
Neue Custom Heckfender  mit LED Brems und Rücklicht Harley Screamin Eagle Luftfilter Neuer Custom Sattel
Neuer Seitlicher Kennzeichenhalter
Neue Led Blinker unter dem Lenker
Neue Airbrush Lackierung 
Tüv Neu
Service Neu Natürlich alles eingetragen Bei nicht Abnahme eines Erfolgreichen Gebotes werden 25 %vom Kaufpreis fällig Bike kann jeder Zeit besichtigt werden ,das es nach dem Kauf keine Ausreden gibt 
Sunside Custombikes 
inh. Freddy Pfisterer 
Hohebuch 20 
74638 Waldenburg 
Tel: 0174 3340212 
info@sunside-custombikes.com 
Steuernummer: 761 621 56 23 
Stand: 01.01.2016 
1. Allgemeines 
1.1 Die Firma Sunside-Custombike, (im Folgenden kurz Verkäufer genannt) verkauft und liefert ausschließlich zu ihren nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen. Anders lautenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ihrer Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Gegenüber Kaufleuten sind Erklärungen, Zusagen und abweichende Vereinbarungen aus Rechtssicherheitsgründen nur dann verbindlich, wenn sie schriftlich geschlossen werden. Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten - solange sie nicht abgeändert oder ersetzt werden - als Rahmenvereinbarungen auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragsparteien. 
1.2 Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten ab sofort. 
1.3 Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für sämtliche zwischen dem Verkäufer und ihren Kunden abgeschlossenen Verträge, unabhängig davon, ob diese Unternehmer oder Verbraucher sind. Für Verträge zwischen uns und Verbrauchern gelten zum Teil besondere Bestimmungen, die im Folgenden jeweils gesondert ausgeführt sind. 
2. Vertragsabschluss und Umfang der Lieferung 
2.1 Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Kunde verbindlich die bestellte Ware erwerben zu wollen. 
2.2 Ein Vertrag kommt, wenn nichts anderes vereinbart, mit der schriftlichen Auftragsbestätigung oder der Auslieferung der bestellten Ware zustande. Verlangt der Käufer nicht ausdrücklich eine Auftragsbestätigung, so gilt die übersandte oder beiliegende Rechnung gleichzeitig als Auftragsbestätigung. 
2.3 Werden Umrüstsätze, Zubehör oder sonstige Teile aufgrund unklarer, falscher oder unvollständiger Angaben falsch oder unvollständig geliefert, so trägt der Besteller das gesamte Risiko. Schadenersatzansprüche jeglicher Art werden ausgeschlossen. 
3. Lieferung und Lieferfristen 
3.1 Lieferfristen sind nur dann verbindlich, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Höhere Gewalt, Streiks, Aussperrungen, Betriebsstörungen und vom Verkäufer nicht zu vertretende Nichtbelieferung durch Zulieferer verlängern die Lieferzeit für die Dauer der Behinderung. Die vorbezeichneten Umstände sind vom Verkäufer auch dann nicht zu vertreten, wenn sie während eines bereits vorliegenden Verzuges auftreten. Ist der Lieferverzug vom Verkäufer zu vertreten, so ist der Käufer erst dann zum Rücktritt berechtigt, wenn er dem Verkäufer zuvor eine Nachfrist von zumindest drei Wochen gesetzt hat und diese Nachfrist ungenutzt verstrichen ist. 
Der Verkäufer kommt seiner Lieferverpflichtung dadurch nach, dass er die Ware einem Spediteur, Frachtführer oder einer sonst zur Versendung bestimmten Person übergibt. Damit geht die Gefahrtragung auf den Auftraggeber über. Schadenersatzansprüche aus einer verspäteten oder mangelhaften Lieferung sind ausgeschlossen. Lieferfristen gelten als eingehalten, wenn die Ware unser Unternehmen verlassen hat bzw. zur Abholung bereit steht. 
Teillieferungen sind zulässig. 
3.2 Der Versand erfolgt, wenn nicht ausdrücklich anders schriftlich vereinbart, nur per Vorauskasse. 
3.3 Beschädigte Ware ist beim Transportunternehmen erst dann abzunehmen, wenn vom Transportunternehmen der Schaden protokolliert und anerkannt worden ist. Schadensmeldungen müssen dem Zusteller oder dem Verkäufer innerhalb von 6 Tagen nach Zustellung schriftlich vorliegen. 
4. Rücknahmebedingungen: 
4.1 Frist 14 Tage 
4.2 Bevor eine Ware zurück gesendet wird, ist der Käufer verpflichtet sich mit uns telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzen. 
Die Kosten des Rückversands bei Rückgabe, Umtausch und Reklamation werden vom Käufer getragen. Rückzahlung erfolgt erst nach eingehender Prüfung der zurückgesandten Ware und durch unsere Zustimmung diese zurück zu nehmen. 
Es wird nur absolut unversehrte Wäre zurück genommen werden. 
D.h. es darf kein Montageversuch, Lackierung oder ähnliches unternommen worden sein. Es darf im allgemeinen keinerlei Verschlechterung des Warenzustandes (Kratzer, Schmutz, abgebrochene Teile, fehlendes Montagematerial und /oder Montageanleitung etc.) vorliegen. 
4.3 Die Rücknahme von Einzel- und Sonderanfertigungen ist ausgeschlossen.